Klanganwendungen-Klangreise-Klangmeditation

  Klanganwendungen - Klangreisen - Klangmeditation


Dr. Petra Schottke

Nach den Erkenntnissen der modernen Physik - der Quantenphysik - bildet die Basis allen Seins, der Materie, nicht ein unendliches „Meer“ an Teilchen sondern ein unendlicher Pool an Optionen, ...

mehr zu:Schwingungen - Bausteine allen Seins

Aus der Musik kennt jeder Mensch die Auswirkung von Disharmonien und selbst in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen nehmen wir Verstimmungen und Missklänge als unangenehm war.

mehr zu:Harmonie & Disharmonie

Unsere Ahnen wussten um die Wirkung obertonreicher Klänge auf Körper, Geist und Seele. Sie schufen Instrumente, die obertonreiche Klangspektren erzeugen und setzten sie zu Festen, aber auch zu spirituellen Ritualen und Heilungszeremonien ein.

mehr zu:Obertonreiche Klänge
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen