Klanganwendungen-Klangreise-Klangmeditation

  Klanganwendungen - Klangreisen - Klangmeditation


Dr. Petra Schottke

Einsatzfelder & Beschränkungen

Ich setze Klangmassage ein, um meinen Klienten die positive Wirkung der Klänge zugängig zu machen.
Ich habe nicht den Anspruch, das Recht und die Ausbildung, körperliche oder psychische Probleme meiner Patienten zu behandeln.

Klangmassage wirkt sich aber häufig positiv-helfend auf die Beseitigung der Ursachen dieser Probleme aus. Sie unterstützt und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers z.B.

bei psychischen Belastungen und Krankheitsbildern wie

  • Burnout
  • Angst und Stress
  • Depressionen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Migräne
  • Hyperaktivität

bei körperlichen Einschränkungen wie

  • Verspannungen und Blockaden
  • Tinnitus
  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Herzrhythmusstörungen
  • zur Unterstützung bei Schmerztherapie



in besonderen Lebenssituationen

  • in der Schwangerschaftsbegleitung
  • zur Trauerbewältigung
  • zur Sterbebegleitung


Zur Klärung und Behandlung bestehender gesundheitlicher Probleme wenden Sie sich bitte an einen Facharzt, Therapeuten oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen